Aktueller Standort:

 

Apulien in Italien

 

Wir genißen unseren Urlaub mit MANni und haben uns recht kurzfristig für Süditalien entschieden.

 

Den Reisebericht gibt es hier: *Italien

 

Aktuelles

Wir haben umgesattelt.

- zumindest teilweise :-) 

 

2021 haben wir uns in Düsseldorf in ein Wohnmobil "schockverliebt". Nach 12 Monaten Wartezeit ist "MANNI" im August 2022 endlich angekommen. Nach ein paar Kurztrips in die Eifel, an die Mosel und nach Bayern ging es am 14.11.22 zum ersten richtigen WoMo-Urlaub gehen. Wer uns kennt, der weiß, dass das kein 0-8-15 Urlaub wurde. Wir lieben die Herausforderung und deshalb ging die erste Tour nach Norden durch Finnland und Norwegen. Denn wir hofften darauf die Polarlichter zu sehen. 

2023 folgte dann der zweite größere Urlaub, einmal die Moldau von der Quelle bis zum Zusammenfluß mit der Elbe.

 

Alles über unser neues Gefährt erfahrt ihr unter "Fahrzeuge", die ersten Touren stellen wir wie gehabt hier ein. Ihr findet die Tour en unter "Europa / *Polarlichter" und unter "Europa/*Moldau". Zukünftig sind alle Wohnmobil-Touren mit einem *gekennzeichnet.

 

Viel Spass beim Lesen

Julia und HaDi

F.A.T. - Stammtisch Westerwald

Besucher dieser Seite:

Julia Husfeldt

Eine Zeichnung von Clemens von Fürstenberg

Ich bin Julia Husfeldt und wohne im Westerwald. Ursprünglich komme ich aus Siegen.

Wir möchten Euch auf dieser Seite an unseren Motorradreisen teilhaben lassen.

Seit 2007 bin ich wieder dem Motorradfahren verfallen - ganz besonders hat es mir dabei meine Africa Twin, Baujahr 1992 angetan, die ich liebevoll "Elenore" nenne.

2007 begannen auch die Planungen einer Reise der ganz besonderen Art - ich wollte 1 Jahr fahren, es musste also weit sein.....so fiel die Wahl auf den amerikanischen Kontinent und die Strecke von Anchorage in Alaska bis nach Ushuaia in Argentinien wurde ausgewählt. Auch für den amerikanischen Kontinent spricht, dass man mit zwei Sprachen (englisch und spanisch) den ganzen Kontinent abdecken kann ( durch  Brasilien werden wir wahrscheinlich nicht fahren ).

Zunächst alleine geplant, ereignete sich für mich im Frühjahr 2012 eine riesen Überraschung - das womit ich eigentlich bereits abgeschlossen hatte, passierte: ich verliebte mich bis über beide Ohren!!!

Und das Beste dabei: er fährt ebenfalls (wieder) Motorrad - ebenfalls eine Africa Twin und:

SEIN CHEF HAT IHM ERLAUBT 2 JAHRESURLAUBE UND 240 ÜBERSTUNDEN ZUSAMMENZULEGEN!

Und damit konnten wir vier Monate gemeinsam reisen!!!!

Los ging es im Juni 2013!

Damit nicht genug - das Reisefieber läßt uns nicht mehr los.

Neben aufregenden Kurztrips nach Polen, Schweden und innerhalb Deutschlands haben wir die Donau von Anfang bis Ende bereist, 2016 haben wir die Ostsee umrundet und 2017 waren wir wieder weit weit weg - auf unserer Reise nach Kasachstan. 2018 waren wir in den USA. Dort ging es auf die Backcountry Discovery Routes von Washington und Idaho. Die vorerste letzte Reise führte uns 2019 für 4 Wochen durch Frankreich auf die iberische Halbinsel und zurück.

Ach ja - auch persönlich haben wir 2017 einen großen Schritt gewagt und geheiratet.

Neugierig?

Auf den folgenden Seiten erfahrt ihr mehr über uns und unsere Motorradreisen.

Neben dem Motorradfahren,  esse ich für mein Leben gerne. Sprachen fand ich schon immer spannend - Mathematik dafür gar nicht... Ich finde Aquarellmalerei sehr entspannend und liebe Mosaike.
Lieblingsmusik: Der Boss ist seit Jahzehnten mein musikalischer Favourit. Ansonsten bin ich musikalisch eher sprunghaft.
Lieblingsfilme: meine DVD-Sammlung ist groß - ich liebe Filme! Besonders seit es möglich ist, sie auf mehreren Sprachen zu genießen.
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch...mehr oder weniger fließend ;)

Julia hat die Erde umrundet!

Am 28.12.2013, nach 6 Monaten und 24 Tagen haben Julia und Elenore auf dem amerikanischen Kontinenet gemeinsam 40.074km bewältigt. Damit sind sie quasie einmal rund um die Welt gefahren.