Aktueller Standort:

Schon wiedre südlich des Polarkreises. Von hier geht es in Richtung Trondheim und Süd-Norwegen.

 

Der Norden mit seinen Polarlichtern war faszinierend und ein Traum ging in Erfüllung. Die Lofoten waren ebenfalls großartig - irgendwie ganz anders als das Festland.

 

Wir haben sie gesehn - die POLARLICHTER - schaut die fantastrischen Bilder!

 

 

Aktuelles

Wir haben umgesattelt.

- zumindest teilweise :-) 

 

Im letzten Jahr haben wir uns in Düsseldorf in ein Wohnmobil "schockverliebt". Nach 12 Monaten Wartezeit ist "MANNI" im August endlich angekommen. Nach ein paar Kurztrips in die Eifel, an die Mosel und nach Bayern soll es am 14.11.22 zum ersten richtigen WoMo-Urlaub gehen. Wer uns kennt, der weiß, dass das kein 0-8-15 Urlaub wird. Wir lieben die Herausforderung und deshalb geht die erste Tour nach Norden durch Finnland und Norwegen. Denn wir hoffen darauf die Polarlichter zu sehen. 

 

Alles über unser neues Gefährt erfahrt ihr unter "Fahrzeuge", die erste Tour stellen wir wie gehabt hier ein. Ihr findet die Tour  unter "Europa / *Polarlichter".

 

Viel Spass beim Lesen

Julia und HaDi

F.A.T. - Stammtisch Westerwald

Besucher dieser Seite:

Die Amerikaner

Seit unserer Tour über die Panamericana haben wir einen wirklich tollen Freund in den USA. Travis lebt in Washington und hat sich eine Africa twin (RD07a) in Europa gekauft, welche wir pflegen, damit er mit viel Spass Europa erkunden kann.

2018 haben wir uns entschlossen ebefalls Motorräder in den USA besitzen zu wollen, um im "Wilden Westen" viele tolle Touren unternehmen zu können. Insbesondere die BDR (Back Country Discovery Routes) haben es uns angetan.

Zwie Suzuki DR650 stehen seitdem in washington und begleiten uns On- wie Offroad durch den weiten wilden Westen der USA. Travis umsorgt sie liebevoll und somit können wir kurz nach Ankunft auf reisen gehen.

Black Fox wegen der schwarzen Verkleidung, Baujahr 2007

White Wolf (seht selbst), Baujahr 2005

beide zur Reise ausgestattet mit Softbags aus Polen ( 21Brothers ) und kleineren sinnvollen Spielereien.

Black Fox wurde im September 2022 verkauft.

Leider fehlt uns die Zeit, um ausgiebeige USA-Reisen zu unternehmen. Auch ist unser Freund von Washington-State nach Texas umgezogen. Und Texas ist soooooo heiß und hat wenige Pisten. Alles schlechte Vorraussetzungen für die DR650. Also stand schweren herzens die Trennung an.

Mal sehen, ob wir auch für White Wolf einen Interessenten finden.