Aktueller Standort:

 

Apulien in Italien

 

Wir genißen unseren Urlaub mit MANni und haben uns recht kurzfristig für Süditalien entschieden.

 

Den Reisebericht gibt es hier: *Italien

 

Aktuelles

Wir haben umgesattelt.

- zumindest teilweise :-) 

 

2021 haben wir uns in Düsseldorf in ein Wohnmobil "schockverliebt". Nach 12 Monaten Wartezeit ist "MANNI" im August 2022 endlich angekommen. Nach ein paar Kurztrips in die Eifel, an die Mosel und nach Bayern ging es am 14.11.22 zum ersten richtigen WoMo-Urlaub gehen. Wer uns kennt, der weiß, dass das kein 0-8-15 Urlaub wurde. Wir lieben die Herausforderung und deshalb ging die erste Tour nach Norden durch Finnland und Norwegen. Denn wir hofften darauf die Polarlichter zu sehen. 

2023 folgte dann der zweite größere Urlaub, einmal die Moldau von der Quelle bis zum Zusammenfluß mit der Elbe.

 

Alles über unser neues Gefährt erfahrt ihr unter "Fahrzeuge", die ersten Touren stellen wir wie gehabt hier ein. Ihr findet die Tour en unter "Europa / *Polarlichter" und unter "Europa/*Moldau". Zukünftig sind alle Wohnmobil-Touren mit einem *gekennzeichnet.

 

Viel Spass beim Lesen

Julia und HaDi

F.A.T. - Stammtisch Westerwald

Besucher dieser Seite:

Elenore

Mein Name: Elenore

Herkunft: HONDA

Typ: RD04, Africa Twin

Baujahr: 27.01.1992

Ruhestand: 05.08.2019

Farbe: anthrazit

Leistung: 37KW

Gewicht: da reden Frauen nicht drüber....

letzter TÜV: problemlos am Februar 2019

Laufleistung: ca. 270.000km - also gerade eingefahren

(Laufleistung ist nur geschätzt, da sich leider die Tachospindel an der Vorderradnabe auf einer der Reisen verabschiedet hat - aber wer braucht schon Laufleistungsangaben?)

Elenore ist zwar nicht mehr die Jüngste, aber ein sehr sehr zuverlässiges Krad. Deshalb genoß sie für die Tour über die Panamericana mein absolutes Vertrauen - weches sie zu 1000% gerechtfertigt hat. Und dieses Vertrauen hat sie auch auf allen folgenden Touren absolut gerechtfertigt. Ich würde heute wieder mit ihr losfahren!!!!!! Ein tolles Motorrad.

Selbstverständlich auch deshalb, weil meine Freunde vom AT Stammtisch Westerwald die Maschine liebevoll in Kleinarbeit vorbereitet hatten. Im kommenden Winter ist ein Round-Up der getriebeantriebswelle fällig schon mal vorab: Danke Jungs!

ELENORE dreht ihre Runden nun in Bayern. Martin hat sich erfolgreich auf unsere Ausschreibung beworben und möchte mit Elenore weitere Reisen unternehmen. Wir wünschen den Beiden ganz viel Spass und viele gemeinsame Abenteuer