Aktueller Standort:

Bonners Ferry / Idaho-USA

Aktuelles

Endlich Urlaub!

 

In diesem Jahr gönnen wir den "alten Ladies" etwas Ruhe. Am 11.08.2018 fliegen wir nach Portland/USA. Auf zwei DR650.....wir wollen die "Backcountry-Discovery-Routes" in Washington und Idaho erkunden!

 

Die DIA-Vorträge in Köln (2) , Bonn und Wuppertal waren Klasse. In Köln waren es sogar 150 Besucher - Wahnsinn!!

Mal gespannt wen wir in Bonn begrüßen können!

 

Wenn ihr geren in eurer Region eine Vortrag hättet - wir kommen gerne - schreibt uns an.

 

Julia+HaDi

F.A.T. - Stammtisch Westerwald

Besucher dieser Seite:

Idaho BDR

IDBDR etwa 2500km Offroad-Spass - wir starten voraussichtlich am 21.08.2018 von Canada aus in Richtung Süden.

Dienstag, 21.08.2018, 260km (Gesamt: 1740km)

Idaho empfängt uns sofort mit Schotter, das erfreut uns nach den vielen Kilometern auf Asphalt. Nach einer guten Stunde kommen wir jedoch an einer Straßensperrung an, egal, wir fahren erst einmal durch, schließlich wollen wir ja Offroad! An der Baustelle empfängt uns ein Arbeiter. Klar können wir durch, „We have am ramp on this side…on the other side you need to jump like „Evel Kneevel““– ok, HaDi wirft noch einen Blick und dann drehen wir um und nehmen den Umweg. Dieser führt uns in die süße Kleinstadt „Bonners Ferry“. Die Hauptstraße ist wunderbar mit Blumen geschmückt und es gibt süße kleine Läden mit Antiquitäten und einemriesigen Waffenladen….willkommen im Westen der USA. Aber wir finden auch ein kleines Restaurant in dem es wieder mal einen wunderbaren Burger gibt UND für HaDi eine Käsekuchen mit Blaubeeren und Sahne – das macht den Mann glücklich.

Wenige Kilometer südlich finden wir einen Campingplatz an einem kleinen See zum baden und mit einer kleinen Weinbar. Hier verbringen wir einen tollen Nachmittag und Abend mit dem Campgroundbesitzer und einigen anderen Gästen.